Immer gut geschult und mit der "Lizenz zum Abfertigen"

25 Jahre "ehrenamtliche" Vereinsschaffner

schaffner gruppenbild 2010   Auf den ersten Sonderfahrten mit dem Triebwagens 701 (Baujahr 1913), die die VAG im November 1977 durchführte, verkauften unsere Vereinsschaffner noch Postkarten. Am 01. April 1993 begannen die ersten Vereinsmitglieder die Ausbildung zum Schaffner. Seitdem sind geschulte Vereinsmitglieder als Schaffner bei Sonderfahrten mit historischen Fahrzeugen tätig und nehmen dadurch auch betriebliche Aufgaben wahr.
Heute, gut 25 Jahre später, sind über 40 Vereinsschaffner ehrenamtlich auf den Nürnberger Oldtimerlinien und -sonderfahrten tätig.
 
Mehr über unsere Vereinsschaffner und zu den Themen "Abfertigen, Kuppeln, Fahrgastbetreuung, Streckenkenntnis, Tarif, Signalordnung, Dienstanweisungen" aus dem Schaffneralltag erfahren bei einem Online-Besuch unserer Arbeitsgruppe unter "Arbeitsgruppen -> Vereinsschaffner".
Copyright © 2019 Freunde der Nürnberg-Fürther Straßenbahn e.V. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.