Rückschau

Die "Nachtlinie" im Historischen Straßenbahndepot St. Peter

Eine Gesprächsrunde eingerahmt von historischen Straßenbahnen

Die bekannte Sendung "Nachtlinie" des Bayerische Rundfunks legte Anfang Oktober 2020 einen Zwischenstopp im Historischen Straßenbahndepot St. Peter ein. Eingerahmt von historischen Straßenbahnen sprach Moderator Andreas Bönte in der Sendung vom 13. Oktober 2020 mit seinen Gästen Prof. Dr. Julia Lehner (zweite Bürgermeisterin von Nürnberg) und Prof. Dr. Hans-Joachim Wagner (Leiter des Nürnberger Bewerbungsbüros) über die Bewerbung Nürnbergs um den Titel "Kulturhauptstadt Europas 2025". 

Vereinsausflug nach Essen

Die diesjährige Vereinsfahrt führte uns nach Essen. Früh um kurz vor sechs trafen wir uns am 10. Oktober 2020 am Nürnberger Hauptbahnhof, um gemeinsam nach Essen zu fahren. Gut 20 Vereinsmitglieder erreichten nach einer entspannten Zugfahrt gegen 10:00 Uhr den Essen Hauptbahnhof. Direkt nach der Ankunft wurden wir von Mitglieder der "Verkehrshistorische Arbeitsgemeinschaft EVAG e. V. (Essen)" auf dem Bahnsteig in Empfang genommen und zur Besichtigung des Vereinsdomizils am U-Bahnhof Hirschlandplatz eingeladen. Nach einem kurzen Überblick über den Essener Verein und deren verschiedenen Aktivitäten sowie einem typischen Mittagssnack, der Currywurst, könnte die verschiedenen Vereinsräumlichkeiten kurz besichtigt werden.

Read more: 2020-10-10 - Vereinsfahrt Essen

Copyright © 2021 Freunde der Nürnberg-Fürther Straßenbahn e.V. All Rights Reserved.
Joomla! is Free Software released under the GNU General Public License.